Wann ist eine Dachsanierung ratsam

Wer Hausbesitzer ist, ist an Investitionen gebunden! Kauf man ein Altbaugebäude, dann kommt später die Frage zur Sanierung des Daches. Ab wann ist die Sanierung der Dachkonstruktion notwendig? Diese Frage werden wir Ihnen nun beantworten.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

garden-302259_640Sollte die Sanierung des Daches nötig sein, macht sich diese bei den Hausbauern bemerkbar. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, kommen noch Schäden die nur bei genauer Betrachtung auffallen. Erkennbare Dachschäden sind eventeull fehelnde Dachziegel. Ein neuer Hinweis könnten nasse Stellen unter der Konstruktion sein. Auch der Schimmelpilzbefall, beispielsweise auf dem Dachboden weist auf ein undichtes Dachkonstruktionselement hin.

Sollte Sie die Möglichkeit haben den Boden des Daches zu besichtigen, können Sie dort nach Rissen und Markel Ausschau halten. Sollten Sie nicht genau wissen, ob Sie richtig liegen, kann ein Dachdecker mit einer kostenfreien Beratung weiterhelfen. Zusätzlich zu diesen Bereichen ist auch das Alter bei der Dachsanierung wichtig. ein altes Dach (15 bis 20 Jahre) kann undichte Stellen haben, die man dann beheben sollte. Das genaue Alter und die Haltbarkeit die damit in Verbindung steht, kann sich je nach Baukonstruktion ändern.

Ein früher erbautes Ziegeldach kann zum Beispiel bei perfekt genutzten Baustoffen gute 50 Jahre halten.

Warten kann gefährlich sein

Eine Sanierung kann immer im richtigen Moment verhindert werden. Jedoch nur, wenn die Kontrolle in richtigen Abständen erfolgt. Es ist also wichtig das Dach und seine Konstruktion einmal im Jahr zu prüfen. Ein wegschieben der Dachsanierung sollte nicht in den Blickwinkel fallen, denn schnell kann es zu unerwünschten Schäden kommen.

Kommt Feuchtigkeit ins Hausinnere, besteht die Schimmelpilzgefahr.Schnell entsteht eine gefährliche Situation. Zögern Sie also nicht zu lange und handeln Sie. Sollten Schäden vorhanden sein, die optimal repareiert werden, kann die Sanierung rausgezögert werden, aber nicht aufheben.

Mit dem neuen Dach Heizkosten einsparen

Haben Sie einen Altbau gekauft, dann ist eine Dachsanierung oftmals zu empfehlen. Altbauten Alte Wohnhäuser weisen oftmals keine Dämmung im Dachbereich auf, was wiederum zu hohen Heizkosten führen kann. Überlegen Sie sich also ob eine Sanierung in Betracht gezogen werden sollte. Um zu wissen was eine Sanierung in Ihrem Fall kostet ist ein Fachunternehmen zu befragen.

Der Fachmann sagt Ihnen bei einem Gespräch, ob die Sanierung empfehlenswert ist oder ob das Dach noch in voller Funktionstüchtigkeit steht