Halten Sie den Wert Ihrer Hauses oben!

Um den Wert des eigenen Hauses langfristig zu erhalten ist es wichtig, das Gebäude regelmäßig zu inspizieren und die notwendigen Reparaturen an Fassade, Fenster und anderen Dingen so schnell wie möglich durchzuführen. Nicht nur können kleine Schäden, die übersehen werden, Folgeschäden mit sich führen, auch können hier Folgekosten drohen. Durch undichte Fenster zum Beispiel, schießen die laufenden Energiekosten in die Höhe. Um die Reparaturkosten so gering wie möglich zu halten, ist es wichtig, Mängel frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

In Monaten wo keine Reparaturkosten anfallen, sollte man jeweils ein wenig Geld zurücklegen, was als Polster für anfallende Instandhaltungsarbeiten genutzt werden kann. Eine gute Idee ist zum Beispiel, wenn man einen Euro pro Quadratmeter monatlich zur Seite legt.Continue Reading

Mülltonnen unauffällig gestalten

Welche Person hat das Problem nicht? Besonders Häuslebauer können einen Song davon singen. Wohin mit den zahlreichen Mülltonnen.
Zumal es bisweilen bis zu vier Tonnen sind. Stehen die Abfallboxen vor der Eingangstür sieht der Eingangsbereich direkt schmuddelig aus. Die Problemlösung sind Müllboxen.

Mülltonnenbox aus Gehölz, Plastik oder Edelstahl!

Die Mülltonnenverkleidung wie man sie sich auf vielen Internetseiten und einigen Baumärkten anschauen kann, ist je nach Geschmacksrichtung in unterschiedlichen Ausführungen und divergenten Materialien erhältlich. Hier können Sie selbst festlegen, welche Mülltonnenbox am ehesten zu Ihrem Zuhause passt. Besonders beliebt ist z. B. neben einer Mülltonnenbox Edelstahl auch die Mülltonnenverkleidung aus Gehölz. Bei dieser Variation verschwinden die Mülltonnen in einer Mülltonnenbox aus edlem Gehölz mit Tür und Deckel. Die Scharniere dieser Mülltonnenboxen sind meistens aus rostfreiem Edelstahl, sodass Sie dem Wetter trotzen.

Für den Mülltonnenunterstand wird darüber hinaus hervorragendes und klimabeständiges Holz verwendet, zum Beispiel Eukalyptus-Hartholz.Continue Reading

Ruhige Nächte mit Fliegengitter Fernstern

Ein funktionierender Insektenschutz ist ein dringliches Thema wenn es auf den Frühling und die ersten Sonnentage zu geht. Schneller als man denkt erscheinen Fliegen und Insekten aus der kalten Zeit und nehmen Kurs auf Dachschrägfenster und Eingangstüren, um sich ein neues Quartier für den Sommer zu suchen.

Ein wirkender Schutz vor Insekten in Form eines Fliegengitter kann helfen, die unliebsamen Fliegen vom Haus fern zu halten. Dank des Insektenschutz lassen sich Krabbeltiere aus den Räumen und aus der Reichweite der Bewohner halten. Dachfenster und Eingangstüren lassen sich mit dem geeigneten Insektenschutzgitter perfekt für den Insektenschutz ausrüsten. Besorgen Sie sich dafür eine Fliegengittertür im Baumarkt.

So eine Fliegengittertür bietet Schutz für die Tür zum Garten und natürlich auch bei der Balkontür. Wer ein wenig im WorlWideWeb sucht, kauft solch eine Fliegengittertür bereits für ein paar Euros. Die Fliegenschutzgitter erhalten Sie in differenzierten Varianten und in differenzierten StrukturformenFormen, doch eins haben die Fliegengitter für Fenster und Türen alle gleich, sie formen den optimalem Schutz vor Insekten und sind an Türen und Fenstern leicht zu montieren.Continue Reading

Mit welchen Mitteln sollte Holz behandelt werden?

Bei Holz scheiden sich die Geister. Die einen sagen Holz wirkt am besten, wenn es seine natürliche Optik behält, andere schwören auf die Veredelung durch Farben, Lacke, Öle oder Beizen. Zwar spielt dabei der persönliche Geschmack eine sehr große Rolle, Fakt ist aber das Holz, egal in welcher Form, eine längere Lebensdauer hat wenn es behandelt wurde. Dadurch ist es vor den Umwelteinflüssen und den Alltäglichen Verschleißerscheinungen besser geschützt. Die verschiedenen Materialien zur Veredelung gibt es unter anderen in verschiedenen Bau- und Heimwerkermärkten und sind in der Regel recht einfach zu Handhaben.

Verschiedene Anstrichmittel zur Holzbehandlung

Besonders beliebt sind naturholzanstriche. Diese bieten einen Mittelweg zwischen Veredelung und Naturoptik. Diese Anstrichvarianten unterstreichen auf dezente Art und Weise die natürliche Optik des Holzes. Für jeden speziellen Holztyp gibt es die passenden Farben die nicht nur die natürliche Holzmusterung unterstreichen, sondern auch die speziellen Anforderungen an Strapazierfähigkeit erfüllen. Klarlack beispielsweise ist sehr strapazierfähig und kann sowohl als alleiniger Anstrich, wie auch als Deckschicht für andere Anstrichmittel verwendet werden. Für dunkle Harthölzer eignet sich am besten Holzöl. Dies bringt die von Natur aus schon dunkle Färbung des Holzes besonders zur Geltung. Zudem kann durch mehrmaliges Polieren eine hohe Glanzwirkung erzielt werden.Continue Reading

Welcher Garten ist für Sie der Beste?

Für den Gartenliebhaber, geht es in erster Linie darum, diesen interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Der Garten stellt im groben meist nur die Hülle oder den Rahmen dar, um die Pflanzenschätze ins rechte Licht zu setzen. Dies gelingt allerdings nur, wenn die gewünschten Pflanzengruppen auch das richtige Umfeld erhalten.

Der Waldgarten

Besitzt man einen eingewachsenen Garten mit altem Baumbestand und zahlreichen schattigen Bereichen, dann bietet sich die Anlage eines Waldgartens mit Sträuchern und Farnen an. Interessant dazu, eine Farmschlucht zu bilden sowie einen von Trieben gesäumten Bachlauf.Continue Reading

Tapeten ganz einfach entfernen

Auch die engagiertesten Heimwerker schrecken vor dieser unliebsamen Arbeit oft zurück: Tapeten entfernen. Leider muss diese Arbeit in fast jedem Haushalt mindestens einmal gemacht werden. Außer natürlich man hat Putz an den Wänden. Das Problem beim entfernen von Tapeten, ist die gute Haftung. Während man diese gerade beim anbringen der Tapeten so schätzt, kann sie bei der Entfernung von alten Tapeten ein großes Problem darstellen. Gerade modernere Kleistersysteme sind so ausgelegt, dass sie relativ unempfindlich gegen Wasser sind um ein abfallen der Tapeten zu vermeiden. Aber egal wie man es dreht, die alten Tapeten müssen von der Wand entfernt werden, wenn man gern neue anbringen möchte. Mit ein paar Tipps lässt sich die Arbeit zumindest leichter gestalten.

Tapeten von der Wand trocken entfernen

Bevor man nur mit viel Wasser und Lösemittel versucht die Tapeten von der Wand zu schaben, sollte man erst testen ob sich die Tapeten nicht auch im trockenen Zustand gut lösen lassen. Besonders bei Tapeten die schon sehr lang an der Wand kleben besteht zumindest die Chance, dass diese auch trocken gut gelöst werden können da die Klebekraft des Kleisters irgendwann nachlässt. Um dies zu testen verwendet man eine dünne Spachtel. Mit dieser versucht man an einer Ecke die Tapete soweit abzulösen, dass man mit den Händen an dieser ziehen kann. Continue Reading

So erkennen Sie gutes Brennholz

Wie erkennt man gutes Brenn-und Kaminholz?

Die Qualität des Brennholzes spielt eine wichtige Rolle, wenn ein Ofen problemlos funktionieren soll. Wird schlechtes bzw. ungeeignetes Holz oder feuchtes Holz verwendet, kann der Ofen keine optimale Leistung erbringen. Zudem sorgt ungeeigneter Brennstoff für eine erheblich höhere Umweltbelastung als gut geeignetes und getrocknetes Brennholz. Zudem sollte ein Kaminbesitzer darauf achten, dass keine behandelten Hölzer verheizt werden. Dadurch können Schäden für die Umwelt und der Gesundheit nicht ausgeschlossen werden.

Welches Holz bietet gute Brennleistung für einen Kamin?

Jedes naturbelassene Holz kann in einer Feuerstätte verfeuert werden. Dabei ist allerdings Laubholz dem Nadelholz vorzuziehen. Laubholz ist weniger harzhaltig und hat eine wesentlich längere Brenndauer. Beim Wachstum nimmt Nadelholz Wasser auf und wächst schneller. Beim Trocknen verliert Nadelholz entsprechend viel Wasser und hat dadurch ein geringeres Gewicht.
Darüber muss ein größeres Volumen verfeuert werden, um einen gleichen Heizwert zu erzielen, als bei Laubholz. Wird Nadelholz verfeuert, ist es ratsam, es mit Laubholz zu mischen.Continue Reading

Eingetrocknete Farbe retten

Viele von uns es kennen, vom letzten Streichen ist noch Farbe übrig und die muss nun wirklich nicht entsorgt werden, denn sie lässt sich wiederverwenden. Leider kann es immer wieder passieren, dass die Farbe eintrocknet, was nun aber nicht bedeuten muss, dass die Farbe entsorgt werden muss, denn sie kann definitiv wieder in einen flüssigen Zustand versetzt werden. Eingetrocknete Farbe ist also noch lange kein Grund sie zu entsorgen.

Der häufigste Grund vom Eintrocknen der Farbe ist, der Deckel wird einfach nicht wieder richtig verschlossen. Die Farbe kann im Laufe der Zeit entweder vollkommen oder auch teilweise eintrocknen. Jetzt also nicht entsorgen und eine neue Farbe kaufen. Diese trockene Farbe lässt sich ganz einfach wieder verflüssigen. Grundsätzlich muss nur beachtet werden, um welche Farbe es sich handelt, die eingetrocknet ist. Farbe kann entweder mit Wasser oder auch nur mit Verdünnung bearbeitet werden. Und nach dem bearbeiten, des richtigen Material, kann die Farbe schon wieder verwendet werden.Continue Reading

Fliegenschutz leicht gemacht!

Es ist Frühjahr und schon wappnet man sich wieder mit Insektenspray und Fliegenklatschen gegen die bekannte Invasion: Fliegen, Mücken und andere fliegende Insekten suchen die Wohnung heim, ob man will oder nicht. Auf eine Einladung warten sie nicht. Doch es muss nicht immer Chemie oder pure Gewalt gegen die fliegende Meute eingesetzt werden. Denn eigentlich benötigen wir sie ja doch dringend, oder wenigstens einige von ihnen. Um sie der Tür zu verweisen, eignen sich eine gute Fliegenschutztür sowie Fliegengitter Fenster.

Mit ihnen erzielt man einen optimalen Fliegenschutz. Wer nicht nur im privaten Bereich geschützt sein möchte, hat die Möglichkeit spezielle Fliegenschutztüren und Fliegengitter für die Fenster aus Aluminium oder Edelstahl Gittergewebe einzusetzen. Fliegengitter Produkte sorgen nicht nur für Ruhe vor der fliegenden Invasion, sondern genügen auch den hohen hygienischen Ansprüchen, die beispielsweise für die Gastronomie vorgeschrieben sind.

Wie messe ich die korrekten Maße aus?

Es ist richtig, dass das korrekte Einmessen der Halterung sowie des Fliegengitters das A und O des gelungenen Insektenschutzes ist. Wer sich für die Variante mit dem selbstklebenden Klettband entschließt, hat hierbei die einfachste Option gewählt. Auch das Zuschneiden des Vlieses, das bei dieser Methode eingesetzt wird, ist für jedermann durchführbar. Zudem ist dies die günstigste Variante, die es auf dem Markt gibt.Continue Reading

Solaranlage mieten – geht das?

Was normalerweise nur bei Autos so bekannt ist, sie können statt gekauft auch gemietet werden, gibt es mittlerweile sogar auch schon bei Solaranlagen.
Es gibt viele Gründe eine Solaranlage zu mieten, statt zu kaufen. Gründe eine solche Anlage zu mieten, sind nicht nur die vielen Vorteile die eine Solaranlage im eigenen Haushalt bietet, sondern darüber hinaus werden Nutznießer dieses Angebots unabhängiger gegenüber den großen Energieversorgern. So ist es möglich, ohne größere Ausgaben langfristig Stromkosten zu sparen und den Wert des Hauses zu steigern.

Darüber hinaus kann eine Solaranlage auch nach Ende der Mietzeit komplett wieder verwendet werden.Continue Reading